KOSTENLOSER PLATZ FÜR DIE SCHMERZFREI-SHOW AM 19. 05. UM 18 UHR

KOSTENLOSER PLATZ FÜR DIE SCHMERZFREI-SHOW

am Sonntag, 19. Mai 2024 um 18 Uhr

NEU: Bewege Dich endlich wieder beschwerdefrei!

Bewege Dich endlich wieder beschwerdefrei!

Nie wieder Yoga, Dehnen, Blackroll, Krafttraining usw! Wenn Du Dich vielleicht schon seit Jahren kaum mehr beschwerdefrei bewegen kannst…

Dann lade ich Dich in meine Schmerzfrei-Show am Sonntag, 19. Mai 2024 um 18 Uhr ein, in der ich Dir live, detailliert und vollständig verraten werde, was ich gemacht habe, um stärker, fitter und beweglicher zu werden, als Ich je zuvor war, nachdem ich mich jahrelang kaum bewegen konnte.

Dann lade ich Dich in meine Schmerzfrei-Show am Sonntag, 19. Mai 2024 um 18 Uhr ein, in der ich Dir live, detailliert und vollständig verraten werde, was ich gemacht habe, um stärker, fitter und beweglicher zu werden, als ich je zuvor war, nachdem ich mich jahrelang kaum bewegen konnte .

⚠️ ACHTUNG: MAXIMAL 100 PLÄTZE VERFÜGBAR!⚠️

01
Tage
:
 
01
Stunden
:
 
50
Minuten
:
 
04
Sekunden

You missed out!

Bei diesem Live-Coaching erfährst du:

  • Wie ich nach einer jahrelangen Therapie-Odyssee schlussendlich doch wieder lernte, mich beschwerdefrei zu bewegen und endlich fit und stark zu sein
  • Wie ich lernte, in nur 5 Minuten zu berechnen, was die wahre Ursache für meine Beschwerden war, die jahrelang niemand finden konnte
  • Warum alles, was ich zuvor probiert hatte, scheitern musste und warum ein allgemeines Bewegungs- und Sportverbot für mich der erste und wichtigste Schritt war
  • Wie ich menschliche Körper so analysiere, dass jeder Mensch nachvollziehen kann, woher die eigenen Beschwerden kommen… sei es in der Hüfte, den Schultern, den Knien oder sonstwo im Körper…
  • … und wie man dieses Wissen, dann in ganz konkrete Schritt 1 - Schritt 2 - Schritt 3 - Strategien übersetzt, um nachhaltig und einfach fit, stark und beweglich zu werden…
  • … ohne Yoga, Kraft- oder Ausdauertraining, Stretching, Blackrolls oder, oder, oder

Ein stärkerer, fitter, beweglicher und beschwerdefreier Körper ist möglich!

Die Wahrheit ist –  Es gibt keine Beschwerden ohne Ursachen.

Solange Du Beschwerden hast, ist die Ursache noch da. Wenn Du verstehst, was Dein Körper Dir sagt, kannst Du auch richtig fit, stark und beweglich werden.

Solange Du Beschwerden hast, ist die Ursache noch da. 

Wenn Du verstehst, was Dein Körper Dir sagt, kannst Du auch richtig fit, stark und beweglich werden.

In der Schmerzfrei-Show am 19.05.  geht es darum, deinen Körper zu verstehen und zu verstehen, was er dir sagen will. 

Es geht darum aufzuzeigen, was gerade mechanisch anders in deinem Körper abläuft, als es sein sollte und wie Du dieses Wissen für dich nutzen kannst, um dich endlich wieder beschwerdefrei zu bewegen. 

Ich werde dir verraten, warum niemand bei mir die Ursache gefunden hat und wie Du mein Wissen nutzen kannst, um zu verstehen was Du machen musst, damit Du endlich wieder Freude an Bewegung findest - selbst wenn Du noch nie welche hattest, oder es so lange Her ist, dass Du dich daran kaum noch erinnern kannst.

In der [Entdecke-die-Ursache] / [Verstehe-deinen-Körper] Show am 19. 05.Geht es darum, deinen Körper zu verstehen und zu verstehen, was er dir sagen will. 

Es geht darum aufzuzeigen, was gerade mechanisch anders in deinem Körper abläuft, als es sein sollte und wie Du dieses Wissen für dich nutzen kannst, um dich endlich wieder beschwerdefrei zu bewegen. 

Ich werde dir verraten, warum niemand bei mir die Ursache gefunden hat und wie Du mein Wissen nutzen kannst, zu verstehen was Du machen musst, damit Du endlich wieder Freude an Bewegung findest - selbst wenn Du noch nie welche hattest, oder es so lange her ist, dass Du dich daran kaum mehr erinnern kannst. 

Dein Trainer: Justus Hirt


In den letzten knapp 10 Jahren habe ich über 10.000 Stunden und umgerechnet weit mehr als 100.000 Euro ausgegeben, um mich endlich wieder beschwerdefrei bewegen zu können.

Und in der Schmerzfrei-Show gebe ich Dir live alle Werkzeuge mit, die Du brauchst, um fit, stark und beweglich zu werden und dich endlich wieder beschwerdefrei bewegen zu können.

Hi, Justus hier!

Vor fast 10 Jahren musste ich entscheiden:

  • Nehme ich jetzt bis an mein Lebensende die stärksten Medikamente, die es auf dem Markt gibt und
  • Zusätzlich jeden Tag Medikamente, die meinen Magen schützen und
  • Finde ich mich damit ab, das Leben, von dem ich immer geträumt habe - ziehen zu lassen und mich mit Anfang 20 einfach nur mehr wie ein 80 Jähriger zu fühlen ,
  • keinen vernünftigen Job machen zu können, 
  • Jede Minute am Schreibtisch ist eine Qual,
  • Keine Familie zu begründen, nicht auf Reisen zu gehen
  • und ein Leben zu führen, dass eine einzige Tortur ist…

--- ODER ---

Finde ich einen Weg meine Beschwerden loszuwerden?

Ich wusste, dass ich das nicht überlebe, wenn mein Leben mit Anfang 20 quasi schon wieder vorbei ist. Außerdem musste ich einen Weg finden.

Und wenn Du auf dieser Seite gelandet bist, dann hast Du wahrscheinlich schon viele Dinge probiert.

Aber: Ich kann Dir mit gutem Gewissen sagen: Ich habe wirklich alles ausprobiert . Ich war bei den klassischen Dingen (Osteopathen, Chiropraktiker, Massage, ect), ich habe die fernöstlichen Dinge probiert: Ich war beim Shiatsu, Akkupunktur und TCM. Bisschen wildere Dinge Animal Flow, Neuroathletik, ein gesamtes Studium der Sportwissenschaften an einer renommierten Privatuni gemacht.

Ich habe über 100 Einheiten Physiotherapie hinter mir und hunderte Stunden Yoga gemacht, ich habe mehr Dehnübungen gemacht, als es Gummibänder bei DM zu kaufen gibt. 

Ich habe mehrere  MRT-Untersuchungen hinter mir, war bei über 10 Experten “ in vier Bundesländern und eine Zeit lang habe ich mich von Tabletten quasi ernährt .

Aber das Ergebnis war immer das gleiche:

Alle wollten mir helfen, aber die Antwort war immer die gleiche: Es gibt nichts mehr, was ich für dich tun kann.

Und als ich verstand, dass niemand mir helfen kann… war klar, dass ich mir selbst helfen muss

Ich muss eine Lösung finden. 

Meine Situation war unaushaltbar.

Auch zurück auf Null.

Ich versuchte zu vergessen, was alle „Experten“ mich gelehrt hatten und investierte Jahre meines Lebens in die Studie, wie mein Körper funktionieren muss, damit er stark ist. Damit ist er beweglich. Damit er fit ist.

Und das Wichtigste: Damit ich mich beschwerdefrei bewegen kann.

Ich habe über 10.000 Körper analysiert, gesucht und Muster gefunden. Habe Theorien aufgestellt, sie geprüft, verworfen oder bestätigt und alles an mir ausprobiert.  

Ich saß monatelang in Parks und beobachtete Menschen, schaute zu wie sie sich bewegten und versuchten auszumachen, warum einige beschwerdefrei waren und andere litten.

Heute weiß ich,  wie ein Körper funktionieren muss. 

Ich habe verstanden, was er mir all die Jahre sagen wollte. 

Mein Körper hat eine Geschichte erzählt. Genau wie dein.

Und als ich diese Geschichte hörte, war plötzlich glasklar, was ich machen musste. Er sprach eine einfache Wahrheit.

Und so wurde ich vom Sklaven meines Körpers zu dessen Meister. Und heute leben mein Körper und ich in einer harmonischen Beziehung.

Ich gebe ihm, was er braucht, damit er stark, fit und beweglich bleibt.

Und er ermöglicht mir ein beschwerdefreies Leben mit Freude an Bewegung.

Heute habe ich seit 6 Jahren mein altes Leben zurück. Das Leben, das ich hatte, bevor die Beschwerden kamen.

Ich kann 60 Stunden in der Woche vor dem Computer arbeiten - und am Wochenende mit Leichtigkeit 4.000 Höhenmeter bei einer Wanderung zurücklegen - nur um danach die nächste Arbeitswoche zu starten.

Ich bin heute nicht nur in der Form meines Lebens - ich habe das große Geschenk, dass ich anderen zeigen kann, wie sie lernen, die Geschichte ihres Körpers zu hören. 

Ich transformiere Leben, indem ich meinen hunderten Klienten zeige, wie sie ihren Körper verstehen und ihm geben, was er braucht, damit er sich bedankt…

Was ich gelernt habe funktioniert, weil es bis zur Zelle geht, weil ich den Körper vollständig und vollkommen verstehe. 

Um zu verstehen, was genau das bedeutet und wie das alles im Detail funktioniert, musst Du 1x erlebt haben, wie genau ich einen Körper analysiere und wie ich daraus den Weg ableite, der zurück in einen starken, fitten und beweglichen Körper führt.

Es gibt Dinge, die schwer mit Worten erklärbar und leicht zu verstehen sind, wenn man sie einfach mal mit den eigenen Augen sieht. 

Und das ist genau der Grund, warum ich die Schmerzfrei-Show anbiete:

Es ist das Format, das ich mir gewünscht hätte zu finden - als ich eine Lösung gebraucht habe.

Wenn Du Dir einen der 150 Plätze für die Show am 19. 05. sichern willst, dann klicke jetzt auf den Button und melde Dich an. Du hast nichts zu verlieren und alles zu gewinnen!

Bis dann!
Justus

Das Team aus Coaches, die Dich ausserdem erwarten:

Armin Soyka
Gründer & Moderation

Mit Justus teilt Armin eine Leidensgeschichte: Auch er hat sich in seiner Jugend schwer beim Sport verletzt. Andauernde Gelenksprobleme, Muskelverkürzung und Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit haben seine Jugend geprägt. Erst durch die Zusammenarbeit mit Justus beginnen sich die Einschränkungen aufzulösen. Armin kümmerte sich vor allem um die Moderation der Show!

Bettina Bornatico 

Moderatorin

Bettina beschäftigt sich seit 30 Jahren mit Körper, Geist und Seele und wie wir als Mensch die Ganzheit leben können.
In der Schmerzfrei Show tritt Bettina als Moderatorin auf.
Den Teilnehmern eine Atmosphäre erschaffen, in der sie sich selbst sein können und ihre Transformation erleben, ist eine ihrer größten Stärken und wertvoll für den Event.

Maurice Werner
 Cheftrainer/Biomechaniker

Wer schon einmal eine Schmerzfrei-Session mit Maurice erlebt hat, hat weiß: In sehr kurzer Zeit lassen sich mit sehr kleinen Korrekturen sehr große Veränderungen erwirken. In der Schmerzfrei Show beantwortete Maurice regelmäßig im Chat Fragen, für die sonst keine Zeit bleiben würde. Wenn es um die Auflösung der Schmerzen unserer Kunden geht, steht er Justus in Erfahrung, Effektivität und Kompetenz um nichts nach.

WAS DICH IN DER  Schmerzfrei-Show Erwartet

Die Schmerzfrei-Show verändert regelmäßig Leben

In den vergangenen Monaten konnten sich davon bereits hunderte Teilnehmer selbst ein Bild machen! Lass mich Dir den Fall von Georg vorstellen. Georg kam mit den Worten in die Show: 

Bei MIR  hilft nur mehr beten . Und deswegen bete ich, bis es besser wird. Und wenn ich lange genug bete, dann hilft das auch .“

Das gesamte Gesundheitssystem hat Georg im Stich gelassen  und ihm schon vor fünf Jahren gesagt: „ Wir können nichts mehr für Dich tun .“

Sein Körper hat ihn schon seit einigen Jahren so stark beeinträchtigt, dass sich sein Leben fast nur noch darum dreht, irgendwie den Alltag bewältigt zu bekommen.

Er konnte sich kaum mehr bewegen. Das zerstörte nicht nur seine Lebensqualität, sondern bedrohte auch seine Existenz.

Georg kam auf den Hot Seat wo Justus fast 40 Minuten lang 1:1 und exklusiv mit ihm zusammen gearbeitet hat:

Erst hat Justus seine Struktur analysiert: Das heißt, er hat geschaut, was Georgs Körper ihm sagen möchte und warum er sich kaum mehr bewegen kann. 

Anschließend haben sich die beiden Ursachen in zwei Übungen bearbeitet. Übungen, die dann auch sofort zur Linderung bei Georg gesorgt haben.

Georgs Perspektive:


  • Sehr froh , mitgemacht zu haben - Würde es jedem empfehlen!
  • Schmerz gelöst  nach nur der zwei  Übung  und  zwei  Wiederholungen.
  • 8 Jahre Schmerzen - jetzt weitere Möglichkeiten für sich gesehen .
  • 1:1 mit Justus arbeiten - eine Erfahrung wert und jedem empfohlen .
  • Übung führte zu größerem Wohlbefinden und » ich muss einfach lächeln« .

Das sagt Georg nach der Show:

Ich war jetzt auch überrascht, die erste vorbereitende Übung war anstrengend, aber hat kaum was gebracht.

Aber bei der zweiten Übung und den zwei Wiederholungen, da hat sich bei der ersten schon der Schmerz gelöst  und bei der zweiten hat im Steißbein was geknackst.

Also ich hab den Stich, den ich dauernd jahrelang gefühlt habe, ich fühle ihn kaum. Mein Torso wollte immer nach links und die linke Seite hat immer die Kraft übernommen, jetzt merke ich nicht.

Automatisch hebe ich noch die Schulter hoch, aber vom Rücken her, es zieht nicht mehr so zur Seite, immer zu einer Seite, nach links.

Also ich bin sehr froh, dass ich hier teilgenommen habe. Ich würde es jedem empfehlen."

GEORG, MITTE 50

SHOWTEILNEHMER

Was andere Teilnehmer über die Show sagen

Ich kann  jedem empfehlen, sich das  zumindest  anzuhören !  Mann hat nichts zu verlieren . Du kannst Dir dann Dein eigenes Bild machen!

Heike, Showteilnehmerin, Schmerzpatientin

Heike leidet seit einigen Jahren an chronischen Schmerzen , die schwer zu ertragen sind, sie hat Bewegungseinschränkungen und hat schon einiges probiert:  Krankengymnastik, Akupunktur, Rehasport, Schmerztherapie, Tensgerät, Bandagen - nichts hat nachhaltig geholfen . Sie haben an der Schmerzfrei Show teilgenommen und daraus neue Einblicke gewinnen können.

UTES TESTIMONIAL ABSPIELEN

Für mich war's genial!

 Ute leidet immer wieder an Nackenschmerzen, Qualen im unteren Rücken und an Bewegungseinschränkungen. Das sagte sie uns am Ende der Show in die Kamera: Ich war heute in der Schmerzfrei-Show von Justus Hirt dabei. Ich fand's total interessant und spannend, ist für mich eine ganz neue Herangehensweise. Ich komme aus dem Bewegungsbereich, allerdings aus dem Therapeutischen.Für mich was genial und es ist für jeden der Schmerzen hat eine große Chance, seine Beschwerden loszuwerden und ich kann es nur empfehlen, also absolut genial. 

 Ich war heute in der Schmerzfrei-Show von Justus Hirt dabei.

Ich fand's total interessant und spannend, ist für mich eine ganz neue Herangehensweise.


Ich komme aus dem Bewegungsbereich, allerdings aus dem Therapeutischen.

 
Für mich war genial und es ist für jeden der Schmerzen eine große Chance, seine Schmerzen loszuwerden und ich kann es nur empfehlen, also absolut genial.

KLICKEN

hier

Ich freue mich auf Besserung!

Susi wurde über eine Youtube Anzeige auf die  Schmerzfrei Show aufmerksam. Seit der Show schickt sie immer wieder Menschen zu uns in die Show.

Ich war heute dann auch mit dabei bei den Chronisch Schmerzfrei werden und bin sehr begeistert vom Ansatz.

Ich finde es sehr spannend und hab die ganze Zeit schon überlegt, wem ich alles Bescheid sagen kann, weil ich es für sehr sehr wichtig halte, dass da endlich den Leuten geholfen wird, da ich selbst sehr geplagt bin und oft Nächte lang schlafen kann und freue mich schon auf eine Besserung.

Vielen, vielen Dank!

Ich war heute dann auch mit dabei bei den Chronisch Schmerzfreien werden und bin sehr begeistert vom Ansatz


Ich finde es sehr spannend und hab die ganze Zeit schon überlegt, wem ich alles Bescheid sagen kann, weil ich es für sehr sehr wichtig halte, dass da endlich den Leuten geholfen wird, da ich selbst sehr geplagt bin und oft Nächte lang schlafen kann und Freue mich schon auf eine Besserung. 


Vielen, vielen Dank!

Video
abspielen

Du hast nichts zu verlieren!

Heike ist ein Fan von "einfach mal ausprobieren". Sie hat es über Instagram zu uns in die Show getragen. Sie sagt: Du hast nichts zu verlieren, bilde Dir einfach Deine eigene Meinung!

Ich war heute auch in der Schmerzfrei-Show und bin im Internet drüber gestolpert und da ich selber eine chronische Schmerzstörung habe und viele andere Baustellen, habe ich mir dann gedacht, da muss ich mich mal eben anmelden, das kann nicht schaden.Ich finde es sehr interessant und ich kann mir durchaus vorstellen, dass das halt eben etwas ist, was, wodurch unsere Körper eine ganz neue Richtung kriegen können, also wirklich viele Muskeln, sag ich mal, wieder in Schwung bringen, dass das Leiden weniger werden. 

 Ich war heute auch in der Schmerzfrei-Show und bin im Internet drüber gestolpert und da ich selber eine chronische Schmerzstörung habe und viele andere Baustellen, habe ich mir dann gedacht, da muss ich mich mal eben anmelden, das kann nicht schaden.
Ich finde es sehr interessant und ich kann mir durchaus vorstellen, dass das halt eben etwas ist, was, wodurch unsere Körper eine ganz neue Richtung kriegen können, also wirklich viele Muskeln, sag ich mal, wieder in Schwung bringen, dass die Schmerzen weniger werden . 

Hält Du die Scheinheiligkeit des gesamten Gesundheitssystems auch nicht mehr aus?

  • Dein Arzt schaut ungesünder aus, als Du Dich fühlst? Trotzdem behauptet er, dass er ein Experte ist und Dir helfen kann?
  • Du wirst den Eindruck nicht los, dass alle so genannten Experten eigentlich keine Ahnung haben, was sie tun?

Du beginnst regelmäßig eine neue Behandlung, für ein paar Wochen geht es in die richtige Richtung - dann hört die Methode auf zu funktionieren, oder Du bekommst neue, andere Symptome.

Warum ist das eigentlich so, dass 75% der Ärzte, Therapeuten und so genannten "Gesundheits-Experten" übergewichtig sind und ungesund aussehen? Neben der Tatsache, dass auch keine der Bevölkerung zugängliche Methode nachhaltig funktioniert - wir finden:

Wer sich als Gesundheitsexperten bezeichnet, sollte gesund sein.

Und während nicht jeder Therapeut, Arzt oder Trainer eine Olympioniken-Physik haben muss - aus eigener Erfahrung wissen wir: Der Körper verändert sich, wenn man aufhört schädliche Dinge zu tun und mit hilfreichen Tätigkeiten ersetzt. Also warum sehen nicht alle "Experten" so aus wie Justus?

Neues Verständnis deines Körpers:

Neues Verständnis deines Körpers

Am Ende der Show wirst Du ein vollkommen neues Verständnis von Deinem Körper haben. Du wirst verstanden haben, wie ein Körper funktioniert, der sich beschwerdefrei bewegen lässt. 

Du wirst verstanden haben, was dein Körper dir sagt und Du wirst wissen, dass im Körper nichts Grundlos passiert ist und deshalb für alles eine Ursache gibt.

Wie Du deinen Körper gibst, was er braucht

Du wirst konkrete Werkzeuge und Tools kennenlernen und auf eine vollkommen neue Art verstehen, wie dein Körper eigentlich funktionieren sollte. Diese Werkzeuge wirst Du ab Tag 1 eigenständig und selbst anwenden können. So begibst Du Dich auf einen neuen Weg auf dem dein Körper bekommt, was er braucht.

Endlich fit, stark und beweglich

Du wirst am eigenen Körper erleben, wie es sich anfühlt, endlich einen effektiven, zuverlässigen und nachhaltigen Weg gefunden zu haben. Wie dutzende Teilnehmer vor Dir, wirst Du verstehen, warum dieser Weg im Gegensatz zu allem, was Du bisher probiert hast, funktioniert.

FAQ

Wie schnell kann ich schmerzfrei werden?

Die genauen Möglichkeiten mit der Methode mit der wir arbeiten hängen sehr von der individuellen Situation ab. 80-90% der Leute können nach 3-4 Monaten komplett Schmerzfrei sein, wenn sie sich an die Anweisungen halten. 100% von Justus' bisherigen Klienten hatten nach spätestens sechs Einheiten signifikante Schmerzreduktion. Komm in die Chronisch-Schmerzfrei Show um die Details Deiner Struktur kennen zu lernen. Danach kannst Du auch einschätzen ob und wie schnell wir Dich schmerzfrei bekommen können!

Geht das wirklich in 30 Minuten Training pro Woche?

Ja. 30 Minuten unter Anleitung von Justus reichen aus um chronische Schmerzen in wenigen Monaten komplett los zu werden. Wenn Du zusätzlich Übungen machst geht es noch schneller und Du erreichst noch bessere Ergebnisse. Bitte beachte, dass es - um Schmerzfreiheit zu erreichen - notwendig ist schädliches Verhalten zu unterlassen. Wenn Du täglich schlecht mit Deinem Körper umgehst kann nicht einmal Justus Dir helfen. Was wir aber schon für Dich tun können ist Dich exzellent anzuleiten, welches Verhalten schädlich ist und warum - ultimativ bist Du aber erwachsen und verantwortlich dafür ob Du jetzt schmerzfrei werden möchtest oder nicht. Wenn Du es ernst meinst ist das - davon sind wir überzeugt - die beste Möglichkeit am deutschsprachigen Markt.

Was kostet die Teilnahme an der Schmerzfrei Show?

Die Teilnahme an der Chronisch-Schmerzfrei Show ist kostenlos. Du musst Dich lediglich mit Deinem Namen und Deiner E-Mail Adresse registrieren. Wir schicken Dir den Link zum Live-Event am 19. 05. um 18:00 Uhr dann per Mail zu. Die Chronisch-Schmerzfrei Show findet in Zoom statt. Bitte komm pünktlich um sicherzustellen, dass Dein Platz reserviert bleibt. Wir öffnen den Zoom-Raum in der Regel 3 Minuten vor 18:00 Uhr. Bitte trage Deinen vollständigen Namen in Zoom ein, damit wir zuordnen können wer Du bist und schalte Deine Kamera an. Bitte beachte: Eine Kamera ist voraussetzen dafür, dass Du auf den Hot Seat kommen kannst und 1:1 von Justus gecoacht werden kannst.

Wie läuft das ganze technisch ab?

Die Teilnahme an der Chronisch-Schmerzfrei Show ist kostenlos. Du musst Dich lediglich mit Deinem Namen und Deiner E-Mail Adresse registrieren. Wir schicken Dir den Link zum Live-Event am 19. 05. um 18:00 Uhr dann per Mail zu. Die Chronisch-Schmerzfrei Show findet in Zoom statt. Bitte komm pünktlich um sicherzustellen, dass Dein Platz reserviert bleibt. Wir öffnen den Zoom-Raum in der Regel 3 Minuten vor 18:00 Uhr. Bitte trage Deinen vollständigen Namen in Zoom ein, damit wir zuordnen können wer Du bist und schalte Deine Kamera an. Bitte beachte: Eine Kamera ist voraussetzen dafür, dass Du auf den Hot Seat kommen kannst und 1:1 von Justus gecoacht werden kannst.

Muss ich meine Kamera während der Show einschalten?

Es ist nicht verpflichtend, Deine Kamera während der gesamten Show eingeschaltet zu lassen. Allerdings empfehlen wir, sie eingeschaltet zu lassen, um eine interaktive und engagierte Erfahrung zu gewährleisten. Wenn Du möchtest, dass Justus während der Show 1:1 mit Dir arbeitet und auf den Hot Seat kommst, ist es erforderlich, dass Du Deine Kamera einschaltest, damit er Deine Körperhaltung und Bewegungen besser beurteilen kann.

Gibt es eine Aufzeichnung der Show, falls ich sie verpasse?

Nein, die Chronisch-Schmerzfrei Show ist ein Live-Event. Teilnehmern wird keine Aufnahme zu Verfügung gestellt. Wir können es uns nicht leisten, dass für die Information für die unsere Kunden sonst viele Tausend bis Zehntausen Euro zahlen kostenlos im Netz herum schwirrt. Sollte es Dir terminlich wirklich unmöglich sein an der Show am 19. 05. teilzunehmen schick uns eine E-Mail und wir sehen was wir Dir anbieten können!

Wie kann ich mich auf die Schmerzfrei Show vorbereiten?

Um Dich optimal auf die Chronisch-Schmerzfrei Show vorzubereiten, empfehlen wir, bequeme Kleidung zu tragen und genügend Platz zum Bewegen zu haben. Stelle sicher, dass Du eine stabile Internetverbindung hast und Zoom auf Deinem Gerät installiert ist, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Du kannst auch ein Notizbuch und einen Stift bereithalten, um während der Show Notizen zu machen und die gewonnenen Erkenntnisse und Übungen festzuhalten.

Das Angebot dient nicht der Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung irgendeiner Krankheit. Das Angebot stellt keine medizinische Beratung dar. Das Angebot ist kein Ersatz für Medikamente oder andere Behandlungen, die von einem Arzt oder medizinischen Betreuer verschrieben werden. Nutzer sollten vor Beginn einer Behandlung einen Arzt konsultieren.